Unsere
Kernkompetenz

Unsere große Erfahrung in der Projektierung und Kenntnisse der Bauabläufe, höchste handwerkliche Qualität bei der Verarbeitung durch unser routiniertes Team, sowie Topqualität der verwendeten Bauteile garantieren optimalen Schutz für Ihr Bauwerk. Um stets auf dem neuesten technischen Stand zu sein, pflegen wir intensiven Kontakt mit den Herstellern, den für die Ausarbeitung der Vorschriften zuständigen Gremien sowie den ausgesuchten Elektroplanungs-Partnern im Land.

Fundamenterder

Sind gemäß Vorarlberger Baugesetz für jeden elektrifizierten Neubau erforderlich. Gerade in diesem Bereich kommt den Kunden unsere große Flexibilität zugute.

Tiefenerder, Horizontalerder

Diese Erdungsart ist vor allem bei bereits bestehenden Gebäuden von großer Bedeutung. Um die Nullungsverordnung zu erfüllen, muss entweder ein Horizontal- oder ein Tiefenerder erstellt werden. Mit unserem Fachwissen und unseren Maschinen können wir Lösungen finden, wo andere passen müssen, etwa in schwierigem Gelände oder in dicht verbauten Gebieten.

Antennenerdungen

Freistehende Antennen oder Antennenträger auf der Dachfläche (auch SAT-Schüsseln) sind zu erden. Mit geringem Aufwand kann optimaler Schutz für die Antenne (nicht für das gesamte Gebäude) erreicht werden.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: